Laden.png

Geschichte

Nach der Lehre als Elektromechaniker und langjähriger Tätigkeit als Servicemonteur in diversen Firmen, hatte Fredy Höfler 1981 die Möglichkeit ein eigenes Geschäft in Sissach zu eröffnen und spezialisierte sich auf verschiedene Haushaltgeräte.

1983 wurde im ehemaligen Restaurant Bären der erste Laden unter der Leitung von Susanne Höfler eröffnet.

Am 1. Juli 1986 wurde dann an der Hauptstrasse 45, dem einst kleinsten Migros der Schweiz, der neue Laden eröffnet. Durch die Unterstützung der Firma Miele durfte Electro Höfler seinen Kunden ein reichhaltiges Programm zeigen.

Nach 25 Jahren haben Susanne und Fredy Höfler die Weiterführung der Firma in die Hände der Herren Pascal Benz und Martin Mühry übergeben, die den Handel und den Service von Haushaltgeräten ausbauen.